News


EnergieCenter macht Schule PDF
„Die Jugendlichen von heute sind die Entscheidungsträger von morgen“ – unter diesem Motto werden im Rahmen von „Energie Center macht Schule“ aktuelle und zukünftige Fragestellungen im Energiebereich und Umweltschutz behandelt.

EnergieCenter Lipizzanerheimat

Das Energie Center Lipizzanerheimat sieht eine seiner Kernaufgaben in der Bewusstseinsbildung. Dazu gehört auch die Sensibilisierung von Jugendlichen zu den Themen „Erneuerbare Energie“, „Nachhaltige Mobilität“ und „Klimaschutz“. Zu diesem Zweck hat das Energie Center ein Projekt mit den Schulen der Region initiiert.

Download Projekt-Kurzbeschreibung
Download Einladung

 
 
Studie "Mobil mit Hirn" PDF
Der Verein ScienceCenter-Netzwerk führt 2012 zwei Aktivitäten zu innovativer Didaktik und Intelligenter Mobilität durch und sucht interessierte Lehrerinnen und Lehrer aller Fächer, die daran teilnehmen möchten:

In der Studie „Mobil mit Hirn“ werden österreichweit Schulprojekte aller Schulstufen und -typen beforscht, die sich in Zusammenarbeit mit außerschulischen Einrichtungen mit dem Thema „Intelligente Mobilität“ auseinander setzen. 25 ausgewählte Schulprojekte werden in die Studie aufgenommen. Den teilnehmenden Schulen werden durch das Projekt entstehende Sachkosten bis zu 2.000 Euro erstattet.
Bewerbungen werden bis 29.02.2012 entgegengenommen.
Im Frühling 2012 veranstaltet der Verein ScienceCenter-Netzwerk auch eine Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer der 7. bis 9. Schulstufe aller Schultypen: „Endlich be-greifbar: Intelligente Mobilität“.
Die Kurse finden an jeweils zwei Tagen im März und Mai statt (PH NÖ, LV-Nummer: 351F2SSC01). Anmeldeschluss ist der 31.01.2012.
Eine inhaltlich kombinierte Teilnahme an beiden Aktivitäten ist möglich und erwünscht.
Details zur Studie, Fortbildung, zum Thema und zu den Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte dem mitgesendeten Infoblatt und unserer Website: www.science-center-net.at/mobilmithirn.
Wir laden Sie herzlich ein, an einem oder beiden Projekten teilzunehmen bzw. bitten um Weiterleitung der e-Mail an Lehrerinnen und Lehrer sowie an weitere Personen oder Institutionen, die an einer Teilnahme interessiert sein könnten.
Die Aktivitäten sind in Kooperation mit dem BMVIT und dem BMUKK entstanden.
Zu beiden Aktivitäten gibt es einen Erlass des BMUKK (BMUKK-11.012/0306-I/3a/2011).

Download Infoblatt (pdf)
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Karl-Franzens-Universität Graz Pädagogische Hochschule Steiermark Kirchliche Pädagogische Hochschule Graz Landesschulrat für Steiermark